Aufstieg auf Tour

20. Kesselsdorfer Schachtag 2018

Tabellenführung zurückerobert

Jetzt kommt die Osterzeit...

15. Ostersportfest 2018 in Kesselsdorf

 

Am 24.03.2018 lud die SG Kesselsdorf sportbegeisterte Kinder und Eltern zum traditionellen Ostersportfest mit lustigen Wettkämpfen – Rund ums Osterei - ein. Dieser Einladung folgten in diesem Jahr 73 kleine und große aktive Sportfreunde.

Los ging’s mit einer Erwärmung für alle Mitstreiter. Amüsante Wettkämpfe in Disziplinen wie Hasenpuzzle, Ostereierbumerang, Eierflug, Eierstich, Osterhasenhüpfen oder Hasenmemo usw. brachten alle Teilnehmer zum Schwitzen und Schmunzeln.

Erfolgreicher Rückrundenauftakt

Am vergangenen Sonntag 11.03.2018 bestritten wir nach einer intensiven Vorbereitung, mit etlichen Vorbereitungsspielen, unser erstes Rückrundenspiel gegen die 2. Mannschaft der SV Bannewitz. Pünktlich um 12:00 Uhr wurde die Partie in Bannewitz angepfiffen. Unser Ziel war es positiv aus der Winterpause zu starten.

1. Kesselsdorfer Badmintonturnier 10. Februar 2018

Beim 1. Badmintonturnier in der Kesselsdorfer Sporthalle am 10. Februar 2018 nahmen insgesamt 8 Mannschaften aus Chemnitz, Dippoldiswalde, Grumbach, Kreischa und vom Gastgeber teil. Alle Teilnehmer äußerten sich positiv über die Durchführung des Turniers. Wir können durchaus stolz auf dieses 1. Turnier der Abteilung Badminton sein.

Die Sieger wurden das ungeschlagene Paar Kathrin Nied (Grumbach) und Thomas Lehmann (Dippoldiswalde).

Einen hervorragenden 2. Platz konnte unser Mixedpaar Michaela Bressel und Andreas Böhm erzielen.

1.Familientischtennisturnier 2018

Am 13.01.2018 um 13:00 Uhr fand das 1. Familientischtennisturnier statt. Als erstes möchte ich mich bei den Eltern bedanken, die für die Verpflegung gesorgt hatten. Auch ein großer Dank an Silvia Müller, welche Getränke bereitgestellt hat. Ein weiterer Dank geht an Bernd Müller, welcher mich beim Training und beim Turnier tatkräftig unterstützte und unterstützt. Auch unser neuer Trainer Michael Schäfer soll hier dankenswerterweise erwähnt werden. Jetzt zum Turnier. Es wurde immer ein Doppel aus Kind und Elternteil gespielt. Insgesamt fanden 11 Runden statt.

Sie kamen, sahen und setzten Schachmatt

Das man beim Schach nicht immer stundenlang an einer Partie spielt, zeigten 13 Spieler am letzten Sonntag. Da fand nämlich das 14. Kesselsdorfer Neujahrsblitzturnier im Spottreff Kesselsdorf statt. Beim Blitzschach hat jeder Spieler pro Partie fünf Minuten Bedenkzeit, also nur wenige Sekunden pro Zug. Die Schachspieler müssen daher Stellungen schnell auswerten können und bei der Entscheidungsfindung auf ihre Erfahrung und Intuition verlassen. Dies gelang dieses Jahr Andreas Berthold vom SV 1892 Schwarzheide am besten. Er holte sich den Turniersieg mit 10 Punkten aus 12 Spielen.

Aus-und Fortbildungsplan 2018

Für Übungsleiter mit Lizenz, sowie Übungsleiter ohne Lizenz bietet der Kreissportbund

auch in 2018 die entsprechenden Aus-und Fortbildungen an.

Als pdf folgende Unterlagen zum Download:

Terminplan sowie Hinweise zur Ausbildung.

Bei Fragen bitte an den Vorstand der SGK wenden.

Seiten

SG Kesselsdorf e.V. RSS abonnieren